Menu

Bildleiste ARC Akademischer Ruderclub Berlin

Der ARC und seine Ziele

Der Akademische Ruderclub zu Berlin e. V. ist ein im Jahre 1949 erfolgter Zusammenschluss des 1891 in Grünau gegründeten Akademischen Rudervereins zu Berlin (ARV) und des 1895 in Spandau gegründeten Akademischen Ruderclubs Berlin.

Ein Glanzlicht aus früher Zeit ist die Teilnahme von Berthold Küttner und Alfred Jäger an der ersten Olympiade in Athen im Jahre 1896, an die bei uns heute noch das Boot „Berthold Küttner“ erinnert.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Wir sind eine rudersportlich orientierte akademische Vereinigung. Unser Ziel ist es, durch Trainings und Wanderfahrten ergänzt durch Ausgleichsport, Radtouren und Wanderungen, eine Gemeinschaft zu bilden, in der sich alle wohl fühlen und sich gemäß unserer Tradition ein Leben lang verbunden fühlen.

Der Akademische Ruder Club zu Berlin ist Mitglied im Deutschen Ruderverband (DRV).

Was bietet der ARC ?

Für Akademiker_innen, Studenten_innen, Oberschüler_innen und alle, die den Verein fördern möchten:

  • Kostenlose Ruderausbildung für Anfänger_innen und Fortgeschrittene
  • Breitensport und Winterhallentraining
  • Aufnahme in eine harmonische Gemeinschaft von Akademiker_innen, Student_innen und Oberschüler_innen
  • Rudern für Studenten | Studentinnen.

Regelmäßige Termine | Events | Vereinsleben